Sozialgericht Koblenz
97 Entscheidungen

Zur Ermessensreduzierung auf Null bei der Erhebung der Einrede der Verjährung


Zur Anwendung von § 240 Abs. 1 Sätze 3-5 SGB V


Krankenversicherung - Krankenhaus - Anforderung von ärztlichen Unterlagen über Kurzbericht hinaus - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung bzw Sozialmedizinischer Dienst - Anspruch auf Krankenhausbehandlung - Zahlungsverpflichtung der Krankenkassen


Versicherungsberechtigung von Sozialhilfebeziehern


(Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz für Unternehmer - mitarbeitender Gesellschafter - kein Unfallversicherungsschutz gem §§ 105 Abs 2, 106 Abs 3 SGB 7)


Arbeitslosengeld II - Absenkung bei Abbruch einer zumutbaren Bildungsmaßnahme - sonstiger wichtiger Grund - Dauer der Arbeitslosigkeit


Arbeitslosengeld II - Unterkunftskosten - Angemessenheit der Kaltmiete - Nachweis - Zuschlag


Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Kindergeld für volljährige Kinder


Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss bei längerer stationärer Unterbringung - Erwerbsfähigkeit - Sozialhilfeanspruch - Prognoseentscheidung