Landgericht Aachen
772 Entscheidungen

Gebührenbemessung durch den Rechtsanwalt; Prüfungskompetenz des Gerichts; Bemessung der Grundgebühr bei Bestehen einer psychischen Erkrankung des Mandanten; Gebührenerstattung bei unentschuldigtem Fernbleiben des Angeklagten zu einem Hauptverhandlungstermin


Beschluss vom 21.05.2019 nicht rechtskräftig, da dieser durch den Verfassungsgerichtshof NRW (VerfGH 32/19.VB-3) durch Beschluss vom 11.02.2020 aufgehoben und Sache an das Amtsgericht zurückverwiesen wurde.


Haftung des Sanierungsberaters in der Krise;: Sanierungsberatervertrag als Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter; Mitverschulden des Geschäftsführers


Verfahrensgebühr bei Einziehung und verwandten Maßnahmen; Einziehung des Wertes von Taterträgen; außergerichtliche Beratung


Nichtraucherschutz bei Gefangenemtransport


Pflichtverteidiger, Rückwirkende Bestellung, Kosteninteresse


Verbotenes Kraftfahrzeugrennen; absolute Höchstgeschwindigkeit; Geschwindigkeitsgrenzbereich; Einzelrasen