Landesarbeitsgericht Köln
4293 Entscheidungen

Gegen Behauptungen, die der Rechtsverfolgung in einem gerichtlichen Verfahren dienen, können grundsätzlich nicht mit Erfolg Unterlassungsansprüche erhoben werden.


Arbeitsrecht

Bei der Bestimmung des Streitwerts ist stets vom Interesse der klagenden Partei, nicht von eventuellen Kosten der beklagten Partei auszugehen, die ihr bei Stattgabe der Klage entstünden. Hier: Wert ei ...


Arbeitsrecht

Frauendiskriminierung, Eingruppierung, Vorzimmertätigkeit


Arbeitsrecht

Einstweilige Verfügung


Arbeitsrecht

Erteilung einer weiteren vollstreckbaren Ausfertigung


Arbeitsrecht

Seit der Streichung des früheren § 7 Abs. 1 Nr. 5 BetrAVG kann der Arbeitgeber nicht mehr - ohne einen außergerichtlichen Vergleich mit dem PSV und dem Betriebsrentner - die Versorgungszusage wegen wi ...


Arbeitsrecht

Rückzahlung von Fortbildungskosten; Auslegung von Verfallklauseln


Arbeitsrecht

Abgrenzung, Gastspielvertrag/Normalvertrag


Arbeitsrecht

Fahrtkosten für Leiharbeitnehmer


Arbeitsrecht

Tariföffnungsklausel/Jahresleistung


Arbeitsrecht