Landesarbeitsgericht Düsseldorf
2394 Entscheidungen

Rechtsweg/Abgrenzung Arbeitsverhältn iss - freies Dienstverhältnis bei einem Rechtsanwalt und "Partner"/Verbindlichkeit der Vertragstypenwahl im Vertrag/Zulässigkeit der Rechtsbeschwerde im einstweiligen Verfügungsverfahren


Kostenerstattung; Verbandsvertreter


1. Beruft sich ein Arbeitnehmer darauf, sein Arbeitsverhältnis sei bereits vor dem Zugang einer aus betriebsbedingten Gründen ausgesprochenen Kündigung aufgrund eines Betriebsübergangs auf einen ander ...


Eingruppierung von Tarifbeschäftigten im Bereich der Kriminalaktenhaltung


Eingruppierung von Tarifbeschäftigten im Bereich der Kriminalaktenhaltung


Eingruppierung eines Schichtmeisters nach dem Bundesentgelttarifvertrag für die Chemische Industrie


Feststellungsklage - "Verbandsklage" nach § 9 TVG


Eingruppierung von Tarifbeschäftigten im Bereich der Kriminalaktenhaltung


Parallelentscheidung zum Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 22.05.2019, 4 Sa 650/18 und zum Urteil vom 06.08.2019, 8 Sa 872/18.


Der Anspruch auf Urlaubsabgeltung ist nicht "mindestlohnwirksam" i. S. d. § 3 S. 1 MiLoG. Seine Anwendung zur Absicherung einer Abgeltung auf Basis des gesetzlichen Mindestlohnes ist rechtlich nicht g ...