Landesarbeitsgericht Düsseldorf
2394 Entscheidungen

kein Leitsatz


Schlagwörter: Infektionsschutz bei Pandemie; Verhandlung im Wege der Bild- und Tonübertragung; Rechtsmittel gegen Versagung.


Vertragliche Ausschlussfrist; Urlaubsabgeltung


Auslegung des Begriffs EBIT in einer Gewinnbeteiligungsvereinbarung


1. Es ist umstritten, ob bei Einlegung einer sofortigen Beschwerde unmittelbar bei dem Beschwerdegericht gemäß § 569 Abs. 1 Satz 1 Alt. 2 ZPO ein Abhilfeverfahren nach § 572 Abs. 1 ZPO und die Abgabe ...


Anschlussfrist, Änderungsklage


Eingruppierung einer Justizbeschäftigten ohne Höhergruppierungsantrag gemäß § 29a Abs. 3 Satz 1 TVÜ-Länder


Eingruppierung eines Stadtplaners - Ausübung einer Tätigkeit, die einer abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulbildung "entspricht"


Die einseitige Rücknahme eines arbeitnehmerischen Teilzeitverlangens im Sinne von § 8 Abs. 1, 2 TzBfG ist während der Erörterungsphase des § 8 Abs. 3 TzBfG bis zum Ablauf der Mitteilungsfrist für den ...


Betriebliche Altersversorgung - Anpassung - Gesamtversorgung - Auslegung einer Versorgungszusage - Allgemeine Geschäftsbedingungen