Arbeitsgericht Paderborn
58 Entscheidungen

Tariffähigkeit der Gewerkschaft für Kunststoffgewerbe und Holzverarbeitung im CGB


Arbeitsrecht

Verwirkung einer Vertragsstrafe durch Arbeitnehmerkündigung ohne Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist/ Vorsatz des Arbeitnehmers/ Hinweispflicht des Arbeitgebers


Arbeitsrecht

Hinzuziehung eines Sachverständigen nur im Fall konkreter Planungen bezüglich einer Betriebsänderung. Bloße Absichtserklärungen der Arbeitgeberin reichen nicht aus.


Mehrarbeitsvergütung, Dauer des Jahresurlaubs, tarifliches Urlaubsgeld, Tarifbindung, OT-Mitgliedschaft, vertragliche Abänderung von Arbeitsvertragsbedingungen vor Beendigung der Tarifbindung nach § 3 Abs. 3 TVG, Nachwirkung, "andere Vereinbarung" nach § 4 Abs. 5 TVG


Arbeitsrecht

Tarifbindung, OT-Mitgliedschaft, vertragliche Abänderung von Arbeitsbedingungen vor Beendigung der Tarifbindung


Herabgruppierung; durch Tarifvertrag erweitertes Direktionsrecht