Arbeitsgericht Aachen
105 Entscheidungen

Zur Begründung eines Anspruchs auf vergleichbares Arbeitsentgelt gemäß § 10 Abs. 4 S. 1 AÜG bedarf es substantiierten Vortrags bezüglich der Eingliederung in den Betrieb des Entleihers für die gesamte ...


Kein Leitsatz


Die leichtfertige Anzeige einer Arbeitnehmerin bei einer staatlichen Behörde unmittelbar nach Erhalt einer ordentlichen Kündigung kann eine außer- ordentliche Kündigung rechtfertigen, wenn der Versu ...


Beschäftigungszeiten als Leiharbeitnehmer sind auf die in § 8 Abs. 1 S. 1 BetrVG vorausgesetzte Dauer der Betriebszugehörigkeit anzurechnen, wenn im Anschluss ein Arbeitsverhältnis mit dem Entleiher ...


Rechtswegfremde Gegenforderungen aus Arbeitnehmererfindungsrecht können grundsätzlich kein Zurückbehaltungsrecht gegenüber arbeitsrechtlichen Vergütungsansprüchen begründen, auch wenn beide Ansprüche ...


"1.Die Klausel in einem Arbeitsvertrag mit einem Profifussballtrainer, wonach dieser im Falle der Kündigung eine Abfindung unter gleichzeitigem Verzicht auf Erhebung der Kündigungsschutzklage erhält, ...


Diskriminierung, Konfessionszugehörigkeit, Bewerbung, katholische Kirche, Grundordnung, Entschädigung, Kirchenaustritt,