Oberlandesgericht Celle
3825 Entscheidungen

1. Aus der Verpflichtung der Gerichte zur angemessenen Dokumentation der von ihnen erlassenen Entscheidungen kann sich ein Anspruch Dritter ergeben, eine bestimmte Entscheidung in anonymisierter Form ...


Privatzahnärztliche Versorgung: Berechnung zahntechnischer Leistungen


Haftung des GmbH-Geschäftsführers: Internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte für eine Schadenersatzklage gegen einen Geschäftsführer in der Schweiz; Pflicht des Geschäftsführers zur ordnungsgemäßen Abführung von Lohnsteuer auf seine Bruttovergütung


Straßenrechtliche Verkehrssicherungspflicht der Gemeinden und Samtgemeinden in Niedersachsen


Geschäftsraummiete: Anspruch auf Gewährung vertragsimmanenten Konkurrenzschutzes


Voraussetzungen des Eintritts eines Grundstückserwerbers in einen Gewerberaummietvertrag


Wettbewerbsverstoß: Betriebsinterne Äußerungen als irreführende Angaben im geschäftlichen Verkehr


Selbständiges Beweisverfahren: Antragsfrist für Anhörung des Sachverständigen


Elterliche Sorge: Gesetzliche Vertretung bei Entgegennahme der von einem Elternteil gegenüber dem minderjährigen Kind ausgesprochenen Mahnung