Niedersächsisches Finanzgericht https://openjur.de/ni/niedersachsisches_fg-rspr.html Neuste Rechtsprechung des Niedersächsisches Finanzgerichtauf openJur Niedersächsisches FG, Urteil vom 20.03.2019 - 7 K 92/17 https://openjur.de/u/2310152.html https://openjur.de/u/2310152.html Grunderwerbsteuerliche Verwirklichung des Erwerbsvorgangs im Flurbereinigungsverfahren. Niedersächsisches FG, Urteil vom 08.10.2020 - 5 K 162/19 https://openjur.de/u/2310151.html https://openjur.de/u/2310151.html Umsatzsteuerbarkeit der Tätigkeit als Mitglied des Verwaltungsausschusses eines berufsständischen Versorgungswerks. Niedersächsisches FG, Urteil vom 03.06.2020 - 4 K 242/18 https://openjur.de/u/2310150.html https://openjur.de/u/2310150.html Zuflusszeitpunkt bei Bonuszinsen Niedersächsisches FG, Urteil vom 26.11.2020 - 11 K 12/20 https://openjur.de/u/2310149.html https://openjur.de/u/2310149.html Zur Anwendbarkeit der Begrenzung der Mindestbemessungsgrundlage durch das marktübliche Entgelt bei Stallanlagen Niedersächsisches FG, Urteil vom 17.09.2020 - 11 K 109/18 https://openjur.de/u/2310148.html https://openjur.de/u/2310148.html Gestaltungserhaltende Auslegung des § 2a Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 EStG im Lichte der Art. 63 und 65 Abs. 1 Buchst. a und Abs. 3 AEUV Niedersächsisches FG, Urteil vom 07.08.2020 - 9 K 278/19 https://openjur.de/u/2306769.html https://openjur.de/u/2306769.html Keine Nichtigkeit eines Einkommensteuerbescheides mit geschätzten Besteuerungsgrundlagen bei Ausrichtung der Schätzung an der oberen Grenze des Schätzungsrahmen Niedersächsisches FG, Urteil vom 04.08.2020 - 9 K 237/19 https://openjur.de/u/2306768.html https://openjur.de/u/2306768.html Berichtigung wegen offenbarer Unrichtigkeit bei versehentlich unterbliebener Aufhebung der Werbungskostenkürzung beim Übergang von der teilweise unentgeltlichen zur vollentgeltlichen Vermietung eines Mehrfamilienhauses Niedersächsisches FG, Urteil vom 22.07.2020 - 3 K 163/19 https://openjur.de/u/2306767.html https://openjur.de/u/2306767.html Erbschaftsteuer Niedersächsisches FG, Urteil vom 09.10.2020 - 14 K 21/19 https://openjur.de/u/2306766.html https://openjur.de/u/2306766.html Keine Minderung des nach der pauschalen Nutzungswertmethode ermittelten geldwerten Vorteils für eine PKW-Überlassung um die Kosten einer privaten Garage des Arbeitnehmers, wenn die Unterbringung des Fahrzeugs in der Garage nicht aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen notwendig war Niedersächsisches FG, Beschluss vom 05.10.2020 - 11 V 112/20 https://openjur.de/u/2306765.html https://openjur.de/u/2306765.html Aufteilung der Pauschalentgelte für Sparmenüs in der Systemgastronomie