Landgericht Göttingen
75 Entscheidungen

Handelsregistereintragung einer inländischen Zweigniederlassung einer englischen private limited company: Fehlerhafte Ablehnung wegen Nichtvorlage der Unterlagen der Rechnungslegung; Anforderungen an die Firma der Zweigniederlassung


Haftung einer Fondsgesellschaft für Kapitalanlagen im Rentenmodell: Verletzung vorvertraglicher Aufklärungspflichten durch unterlassenen Hinweis auf durch Gesetzesänderung eintretende Unsicherheit bezüglich der ratierlichen Auszahlung von Auseinandersetzungsguthaben an atypisch stille Gesellscha


Auszahlung der Versicherungssumme bei Ablauf der Lebensversicherung zur Darlehenstilgung als Leistung erfüllungshalber und nicht an Erfüllungs statt


Insolvenzeröffnungsverfahren: Folgen der Verjährungseinrede gegen die Forderung des antragstellenden Gläubigers


Teilzahlungsvergleich im Zwangsvollstreckungsverfahren: Festsetzbarkeit der Vergleichsgebühr für den Gläubigervertreter gegen den Schuldner


Notarkosten: Übersendung des Entwurfs eines Testaments


Verwertbarkeit eines Geständnisses als Wiederaufnahmegrund