Landgericht Stralsund
26 Entscheidungen

1. § 215 Abs. 1 VVG n.F. findet in so genannten Altfällen auch bei nach dem 31.12.2008 erhobenen Klagen gegen den Versicherer keine Anwendung (entgegen OLG Rostock, Beschluss vom 15.04.2010 - 5 W 179/ ...


Gewährung von Strafaufschub: Abschluss einer Fachkraftausbildung vor dem Haftantritt


Verkehrsunfallhaftung: Überwiegendes Mitverschulden eines tödlich verunglückten Beifahrers bei nicht angeschnalltem Mitfahren mit einem alkoholisierten Fahrzeugführer


GmbH: Abstrakte und konkrete Anmeldung der Vertretungsregelung bei der unter Verwendung des Musterprotokolls gegründeten Unternehmergesellschaft


Gerichtsvollzieherkosten: Kostenbefreiung für das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern


Zwangsverwaltung: Vorschussanforderung bei Baumängeln


Verbraucherinsolvenzverfahren: Verfahrenskostensstundung bei Verzögerung des Eröffnungsantrags