Landgericht Hamburg
1480 Entscheidungen

Internationaler Warenkauf: Vertragliche Einbeziehung Allgemeiner Geschäftsbedingungen durch Verweis auf eine Internetseite


Persönlichkeitsrechtsverletzung in der Presse: Unterlassungsanspruch der Witwe eines berühmten Dichters gegen die Veröffentlichung eines Fotos vom offenen Grab des Verstorbenen mit Sarg und Grabbeigabe am Tag der Beerdigung zusammen mit einem Artikel


Markenverletzung: Ansprüche des prioritätsjüngeren Klägers unter Berücksichtigung des Rechts der Gleichnamigen


Persönlichkeitsrechtsverletzung: Vorwurf der Weitergabe einer geheimhaltungspflichtigen Information an einen Wettbewerber über die Erweiterung eines Produktportfolios


Notarkosten: Kaufinteressent als Kostenschuldner bei Fertigung eines Kaufvertragsentwurfs


Haftung bei Kapitalanlageberatung: Vorvertragliche Aufklärungspflicht von Gründungskommanditisten bei Schiffsfondsbeteiligung; Fehlerhaftigkeit des Emissionsprospekts


Darlehensvertrag: Rückabwicklung nach Widerruf


Strafrecht
§§ 211, 223 Abs. 1, 224 Abs. 1 Nr. 5, 224 Abs. 1 Nr. 2, 303, 315c Abs. 1 Nr. 2d StGB

Markenrechtlicher Unterlassungsanspruch, Rechtsmissbräuchlichkeit wegen Ausnutzung einer formalen Rechtsstellung


  • Rechtsprechung 1480
  • Pressemitteilungen 0
  • GVP 0