Finanzgericht Hamburg
1141 Entscheidungen

Umsatzsteuerfreiheit von Surf- und Segelkursen nach der MwStSysRL


Aussetzung der Vollziehung: Zur zolltariflichen Einreihung von sog. Zierleisten (Dekorblenden) für den Fahrzeuginnenraum - Abgrenzung zwischen den Begriffen "Zubehör" bzw. "Teile"


Keine Entprägung einer GmbH & Co. KG durch Treuhandvereinbarung und Reichweite einer erteilten verbindlichen Auskunft


Baukosten als Teil der Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer bei objektiv sachlichem Zusammenhang zwischen dem Grundstückskaufvertrag und dem Bauvertrag - Einheitlicher Erwerbsgegenstand bei gemeinsamem Vermarktungsprospekt


Keine pauschalen Kilometersätze für Fahrtkosten bei auswärtiger Tätigkeit und Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel


Prüfungsfreie Steuerberaterbestellung eines Professors


1%-Regelung bei einem Gesellschafter: Vereinbarung eines privaten Nutzungsverbots


Kindergeld: Anforderungen an den Nachweis eines inländischen Wohnsitzes und inländischer Einkünfte


Rechnungsanforderungen bei Containerentladearbeiten


1. § 15 Abs. 2 S. 3 UmwStG hat einen eigenständigen Anwendungsbereich unabhängig vom § 15 Abs. 2 S. 4 UmwStG. 2. Wenn durch die Spaltung nachweislich die Voraussetzungen für eine Veräußerung geschaff ...


  • Rechtsprechung 1141
  • Pressemitteilungen 0
  • GVP 0