Oberlandesgericht Frankfurt am Main
9834 Entscheidungen

Anforderungen an eine Berufungsbegründung in einer Arzthaftungssache


Unzulässigkeit einer nicht unterzeichneten Beschwerde


Auskunft- und Schadenersatzansprüche gegen ehemaligen Geschäftsführer einer GmbH


OLG Frankfurt am Main

Keine Schadenersatzansprüche, wenn nicht feststellbar ist, dass das Fahrzeug bei behauptetem Unfallereignis beschädigt wurde


Rückforderung einer Vorfälligkeitsentschädigung


Voraussetzungen eines Auskunftsanspruchs nach § 84a Abs. 1 Satz 1 AMG


Auslegung einer Schlusserbeneinsetzung in gemeinschaftlichem Testament von Eheleuten


Signalrote Slackline in Freestyle-Bereich begründet keine Verkehrssicherungspflicht von Fitnessstudiobetreiber


Entscheidung zur Durchführung von Corona-Impfung bei 16-jährigem Kind


Voraussetzungen für den Entzug des Sorgerechts für einen seelisch und geistig behinderten Jugendlichen