Erbrecht

32 Entscheidungen

Zu den Voraussetzungen eines Anerkenntnisses im Auskunftsprozess des Pflichtteilsberechtigten gegen den Erben.


Prozess- und Verfahrensrecht Zivilprozessrecht Erbrecht
§§ 212 Abs. 1 Nr. 1, 2303, 2314, 2315 BGB

Ein Auslandsaufenthalt im Sinne des § 1944 Abs. 3 BGB liegt jedenfalls dann nicht vor, wenn sich einer der beiden gesetzlichen Vertreter eines minderjährigen Erben bei dem Beginn der Frist lediglich ...


Erbrecht
§ 1944 Abs. 3 BGB

Kein Zugriff der Eltern auf Facebook-Account ihrer verstorbenen Tochter


Erbrecht Internetrecht IT- und Medienrecht Telekommunikationsrecht Zivilrecht
§ 1922 BGB; § 88 Abs. 3 TKG

Auch nach der Neufassung des § 2306 Abs. 1 BGB mit Wirkung zum 1. Januar 2010 kann ein zur Anfechtung der Annahme einer Erbschaft berechtigender Irrtum vorliegen, wenn der mit Beschwerungen als Erbe e ...


Erbrecht Zivilrecht
§§ 119 Abs. 1, 2306 BGB

a) Auch bei einer mit einem Erbverzicht verbundenen Zuwendung ist für deren Qualifikation als Schenkung maßgeblich, ob sich die Vertragsparteien über die Unentgeltlichkeit der Zuwendung einig sind. ...


Zivilrecht Erbrecht
§§ 516 Abs. 1, 530 Abs. 1, 2346 BGB

Der Verma?chtnisnehmer ist gegen die Ablehnung der Ernennung eines Testamentsvollstreckers durch das Nachlassgericht gema?ß § 59 Abs. 1 FamFG beschwerdeberechtigt, wenn es zu den Aufgaben des Testamen ...


Erbrecht Freiwillige Gerichtsbarkeit Zivilrecht
§ 2198 BGB; § 59 Abs. 1 FamFG

Ein Pfeildiagramm erfüllt die Voraussetzungen eines eigenhändig geschriebenen Testaments nicht,.


Zivilrecht Erbrecht
§ 2247 BGB

Fu?r den Beginn der Verja?hrung des Pflichtteilsanspruchs kommt es nicht auf die Kenntnis des Pflichtteilsberechtigten von Zusammensetzung und Wert des Nachlasses an. Die Verja?hrungsfrist beginnt nic ...


Erbrecht Zivilrecht
§ 2313 Abs. 2 BGB

a) Eine landwirtschaftliche Besitzung, die im Zeitpunkt des Eintritts des Vorerbfalls ein Hof im Sinne der Ho?feordnung war, wird auch dann nach dem Sondererbrecht vererbt, wenn die Hofeigenschaft vor ...


Zivilrecht Landwirtschaftsrecht Erbrecht
§§ 242, 2100 BGB; § 8 Abs. 1 HöfeO

Die Erbengemeinschaft kann mit Stimmenmehrheit einen der Teilhaber zur Einziehung einer Nachlassforderung erma?chtigen, sofern dies einer ordnungsgema?ßen Verwaltung entspricht (im Anschluss an Senats ...


Erbrecht Zivilrecht
§§ 745, 2038, 2039, 2040 BGB