close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Zivilprozessrecht

  1. BGH · Beschluss vom 5. April 2017 · Az. IV AR(VZ) 2/16

    In Zivilsachen kann der Gerichtsvorstand am Verfahren nicht beteiligten Dritten regelmäßig anonymisierte Abschriften von Urteilen und Beschlüssen ...

    Zivilprozessrecht Prozessrecht

    § 299 Abs. 2 ZPOZivilprozessordnung

  2. AG Berlin-Mitte · Urteil vom 8. März 2017 · Az. 15 C 364/16

    Zur wirksamen Zustellung einer Klage in deutscher Sprache an den Betreiber eines Sozialen Netzwerkes mit Niederlassung in Irland

    Zivilprozessrecht Zivilrecht

  3. OLG Schleswig · Beschluss vom 7. November 2016 · Az. 9 W 84/16

    Unterbleibt ursprünglich eine Entscheidung über die Zulassung der Beschwerde durch das Erinnerungsgericht, so darf dieses eine Beschwerde wegen d ...

    Kosten- und Gebührenrecht Verfahrensrecht Zivilprozessrecht

    § 14 KostOKostenordnung

  4. BGH · Beschluss vom 23. Februar 2016 · Az. II ZB 9/15

    Besteht die allgemeine Kanzleianweisung, nach der Übermittlung eines Schriftsatzes per Telefax anhand des Sendeprotokolls zu prüfen, ob die Überm ...

    Prozessrecht Zivilprozessrecht

    § 233 ZPOZivilprozessordnung

  5. BGH · Beschluss vom 10. Februar 2016 · Az. VII ZB 36/15

    Übernimmt der Rechtsanwalt die Fristenkontrolle für fristgebundene Schriftsätze im Einzelfall selbst, muss er auch selbst für eine wirksame Ausga ...

    Prozessrecht Zivilprozessrecht

    § 233 ZPOZivilprozessordnung

  6. BGH · Beschluss vom 2. Februar 2016 · Az. VI ZB 33/15

    Eine unzulässige Hauptberufung ist in eine unselbständige Anschlussberufung umzudenken, wenn die Voraussetzungen für eine zulässige Anschlussberu ...

    Prozessrecht Zivilprozessrecht

    §§ 69 Nr. 3, 69d Abs. 1 UrhGUrheberrechtsgesetz; § 524 ZPOZivilprozessordnung

  7. BGH · Beschluss vom 21. Januar 2016 · Az. V ZB 66/15

    Das Berufungsgericht ist nicht verpflichtet, eine von ihm nachgeholte Zulassungsentscheidung zu begründen. Unterbleibt eine Begründung oder ist s ...

    Zivilprozessrecht Prozessrecht

    § 511a Abs. 4 ZPOZivilprozessordnung

  8. BGH · Beschluss vom 8. Dezember 2015 · Az. X ARZ 573/15

    a) Für die Zuständigkeit nach § 32b Abs. 1 Nr. 2 ZPO reicht es aus, wenn nach dem Klägervortrag eine öffentliche Kapitalmarktinformation verwende ...

    Prozessrecht Zivilprozessrecht

    § 32b Abs. 1 Nr. 2 ZPOZivilprozessordnung

  9. BGH · Beschluss vom 10. November 2015 · Az. VI ZB 11/15

    Das geforderte minimale Maß an Substantiierung hinsichtlich der gemäß § 487 Nr. 2 ZPO zu bezeichnenden Beweistatsachen ist jedenfalls dann nicht ...

    Prozessrecht Zivilprozessrecht

    § 487 Nr. 2 ZPOZivilprozessordnung

  10. BGH · Beschluss vom 4. November 2015 · Az. VII ZB 22/15

    Bietet das Antragsformular gemäß Anlage 2 zu § 2 Satz 1 Nr. 2 ZVFV hinsichtlich der Forderungsaufstellung eine vollständige Eintragungsmöglichkei ...

    Zwangsvollstreckungsrecht Zivilprozessrecht

    § 829 Abs. 4 Satz 2 ZPOZivilprozessordnung; §§ 5, 3 Abs. 3, 2 Satz 1 ZVFV<kein Titel bekannt>

RSS-Feed: http://openjur.de/gebiet-26.rss