Zöller, § 538 ZPO Rdnr. 28

19 Entscheidungen

deckungsgleicher und nicht deckungsgleicher Vorschaden, überspannte Substantiierungsanforderungen, Mindestschaden


Unterlassung, Geruchsimmissionen


Aufhebung und Zurückverweisung, wesentlicher Verfahrensmangel, schriftliche Zeugenauskunft, Unzulänglichkeit


Schadenersatz bei Kfz-Unfall: Zurückverweisung wegen fehlerhafter Beweiserhebung und Beweiswürdigung beim Nachweis der Verstärkung eines vorhandenen Tinnitus


Berufung im Verkehrsunfallprozess: Ausnahme vom Teilurteilsverbot bei Unterbrechung des erstinstanzlichen Verfahrens wegen Insolvenz über das Vermögen eines der beklagten einfachen Streitgenossen im Fall einer möglichen Unfallmanipulation; mangelhafte Beweiserhebung und -würdigung als Zurückver


Haftung bei Verkehrsunfall: Richterliche Beweiswürdigung bei der Frage der haftungsausfüllenden Kausalität; Einholung eines neurootologischen Zusatzgutachtens


Berufungsverfahren: Zurückverweisung bei fehlerhafter Beweiserhebung und Beweiswürdigung


Schadenersatzklage nach Verkehrsunfall: Anspruch des Geschädigten auf Schadensersatz und Ersatz des Erwerbsschadens bei Berücksichtigung von Versorgungsbezügen infolge Frühpensionierung; Grundsätze der Beweislast und der Beweiswürdigung bei behaupteter posttraumatischer Belastungsstörung


Haftung für Körperverletzung nach Verkehrsunfall: Anforderungen an die tatrichterliche Beweiswürdigung