Kopp/Schenke, § 162 VwGO Rdnr. 16

28 Entscheidungen

Notwendigkeit der Hinzuziehung eines Bevollmächtigten für das Vorverfahren


Verbundverbot bei Spielhallenerlaubnis - zur Betriebseinstellung bei Verstoß gegen formelles Recht - zur Rechtmäßigkeit einer Zwangsgeldandrohung


Notwendigkeit der Zuziehung eines Bevollmächtigten im Vorverfahren


VG Neustadt an der Weinstraße

Prozessbeendigung durch Hauptsacheerledigungserklärungen; Kosten des Vorverfahrens


Kostentragung eines am Widerspruchsverfahren Drittbeteiligten


Beförderung eines Beamten; bevorstehender Eintritt in die Alterteilzeit


Vorbescheid; baurechtliche Nachbarklage; Kfz-Werkstatt im faktischen Dorfgebiet; Ein-Mann-Betrieb; kein wesentlich störender Gewerbebetrieb


Vorverfahren im Sinne des § 162 Abs. 2 S. 2 VwGO