Köhler/Bornkamm/Feddersen, § 8 UWG Rdnr. 1.54

2 Entscheidungen

Zulässigkeit von Preisnachlässen bei der Abgabe verschreibungspflichtiger Medikamente an Apotheken


Ein Reiseveranstalter, der mit einem zeitlich befristeten Fru?hbucherrabatt wirbt, muss sich grundsa?tzlich an die gesetzte Frist halten, will er sich nicht dem Vorwurf einer Irrefu?hrung aussetzen. D ...


Wettbewerbsrecht Zivilrecht
§ 5 Abs. 1 Nr. 2 UWG