Köhler/Bornkamm/Feddersen, § 12 UWG Rdnr. 6.7

21 Entscheidungen

Im Fall der Zuwiderhandlung gegen ein tituliertes wettbewerbsrechtliches Unterlassungsgebot beginnt der Lauf der Verjährungsfrist gemäß Art. 9 Abs. 1 Satz 3 EGStGB grundsätzlich mit der Beendigung der ...


Zuwiderhandlung gegen einen wettbewerbsrechtlichen Unterlassungstitel: Verantwortlichkeit des Unterlassungsschuldners für eine Telefonwerbung durch Drittunternehmen