§ 52a UrhG

a) Werden von einem Sprachwerk ho?chstens 12% der Seiten des gesamten Werkes und nicht mehr als 100 Seiten zur Veranschaulichung im Unterricht an einer Hochschule o?ffentlich zuga?nglich gemacht, hand ...


Urheberrecht Zivilrecht
§ 52a Abs. 1 Nr. 1 UrhG

Klage eines Verlages gegen eine Universität; Zugänglichmachen eines Buches über eine elektronische Lernplattform


Urheberrecht Zivilrecht
§§ 15, 16, 19a, 52a, 53, 97 Abs. 1 UrhG