§ 7 StVG

Bei der Beurteilung der Frage, ob psychische Beeinträchtigungen infolge des Unfalltodes naher Angehöriger eine Gesundheitsverletzung im Sinne des § 823 Abs. 1 BGB darstellen, kommt dem Umstand maßgebl ...


Verkehrsrecht Zivilrecht
§§ 253 Abs. 2, 823 Abs. 1 BGB; §§ 7 Abs. 1, 11 StVG

Kommt ein Einkaufswagen, der vom Fahrer eines PKW neben seinem Kofferraum abgestellt wird, beim Befüllen auf einem abschüssigen Gelände ins Rollen und beschädigt das daneben stehende Fahrzeug, haftet ...


Verkehrsrecht Zivilrecht
§ 823 Abs. 1 BGB; § 7 StVG

a) Eine Sache ist dann "beschädigt" im Sinne des § 7 StVG, wenn entweder ihre Substanz nicht unerheblich verletzt oder wenn ihre Brauchbarkeit zu ihrer bestimmungsgemäßen Verwendung nicht unerheblich ...


Verkehrsrecht Zivilrecht
§ 823 BGB; § 7 StVG
§§ 823 Abs. 2, 823 Abs. 1 BGB; §§ 7, 18 StVG
Zivilrecht Verkehrsrecht
§§ 7, 17 StVG; § 115 Abs. 1 Nr. 1 VVG