Meyer-Goßner/Schmitt, § 260 StPO Rdnr. 51

2 Entscheidungen

fehlende Bezeichnung der Tat im Urteilstenor; lediglich Angabe einer "fahrlässig begangener Ordnungswidrigkeit"


Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldrecht Strafprozessrecht Prozess- und Verfahrensrecht
§ 260 Abs. 4 Satz 1 StPO

Vorsätzliche Brandstiftung: Objektive und subjektive Voraussetzungen der beiden Tatbestandsalternativen der Brandstiftung; notwendige Urteilsfeststellungen