§ 248b StGB
Die Ingebrauchnahme eines Fahrzeugs durch einen an sich Unberechtigten allein zum Zwecke der Ru?ckfu?hrung an den Berechtigten ist regelma?ßig von dessen mutmaßlichen Willen gedeckt und daher nicht ta ...
Strafrecht
§ 248b Abs. 1 StGB