§ 223 StGB
Strafrecht
§§ 113 Abs. 2 Nr. 1, 113 Abs. 1, 114 Abs. 2, 114 Abs. 1, 125a Nr. 2, 125 Abs. 1, 223, 224 Abs. 1 Nr. 2 StGB
Strafrecht
§§ 212 Abs. 1, 223 Abs. 1, 224 Abs. 1 Nr. 1, 224 Abs. 1 Nr. 5 StGB
Strafrecht
§§ 20, 63, 223 Abs. 1, 224 Abs. 1 Nr. 5, 230 Abs. 1, 239 Abs. 1, 303, 303c StGB
1. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung macht sich ein Täter strafbar, der bei einem Opfer durch ein Bespritzen mit zuvor abgefülltem Sperma über ein bloßes Ekelgefühl hinaus zurechenbar psychische od ...
Strafrecht
§ 223 Abs. 1 StGB
zur Strafbarkeit einer Beschneidung aus religiösen Gründen; Einwilligung durch die Kindeseltern; Verbotsirrtum des die Beschneidung durchführenden Arztes
Strafrecht
§ 1627 Satz 1 BGB; §§ 17 Satz 1, 223 Abs. 1 StGB