§ 223 StGB
Strafrecht
§§ 211, 223 Abs. 1, 224 Abs. 1 Nr. 5, 224 Abs. 1 Nr. 2, 303, 315c Abs. 1 Nr. 2d StGB
Strafrecht
§§ 113 Abs. 2 Nr. 1, 113 Abs. 1, 114 Abs. 2, 114 Abs. 1, 125a Nr. 2, 125 Abs. 1, 223, 224 Abs. 1 Nr. 2 StGB
Strafrecht
§§ 212 Abs. 1, 223 Abs. 1, 224 Abs. 1 Nr. 1, 224 Abs. 1 Nr. 5 StGB
Strafrecht
§§ 20, 63, 223 Abs. 1, 224 Abs. 1 Nr. 5, 230 Abs. 1, 239 Abs. 1, 303, 303c StGB

1. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung macht sich ein Täter strafbar, der bei einem Opfer durch ein Bespritzen mit zuvor abgefülltem Sperma über ein bloßes Ekelgefühl hinaus zurechenbar psychische od ...


Strafrecht
§ 223 Abs. 1 StGB

zur Strafbarkeit einer Beschneidung aus religiösen Gründen; Einwilligung durch die Kindeseltern; Verbotsirrtum des die Beschneidung durchführenden Arztes


Strafrecht
§ 1627 Satz 1 BGB; §§ 17 Satz 1, 223 Abs. 1 StGB

Notwehr des Angeklagten gegen Fotografieren vor dem Gerichtssaal


Strafrecht Presse- und Äußerungsrecht IT- und Medienrecht
§§ 32, 223 Abs. 1, 224 Abs. 1 Nr. 2 StGB; §§ 22, 23 Abs. 1 Nr. 1 KunstUrhG

zur Strafbarkeit der Verwendung von Reizgas im Rahmen eines Polizeieinsatzes; Verhältnismäßigkeit


Strafrecht Polizei- und Ordnungsrecht
§§ 223, 224 Abs. 1 Nr. 2, 340 Abs. 3, 340 Abs. 1 StGB

zur Strafbarkeit der Verwendung von Reizgas im Rahmen eines Polizeieinsatzes; Verhältnismäßigkeit


Strafrecht Polizei- und Ordnungsrecht Beamtenrecht
§§ 223, 224 Abs. 1 Nr. 2, 340 Abs. 3, 340 Abs. 1 StGB
§§ 253, 823 BGB; § 223 StGB; §§ 7, 8, 18 StVG; § 3 PflVG
Verweise

Tipp

Hier werden alle Entscheidungen mit redaktioneller Verlinkung angezeigt. Mehr Treffer sehen Sie, wenn Sie nach sämtlicher Rechtsprechung suchen, die § 223 StGB enthält.

Rechtsprechung anzeigen