§ 212 StGB

Eine bewusste Selbstgefährdung lässt grundsätzlich die Erfolgsabwendungspflicht des eintrittspflichtigen Garanten nicht entfallen, wenn sich das allein auf Selbstgefährdung angelegte Geschehen erwartu ...


Strafrecht
§§ 13 Abs. 1, 212 StGB
Strafrecht
§§ 212 Abs. 1, 223 Abs. 1, 224 Abs. 1 Nr. 1, 224 Abs. 1 Nr. 5 StGB

Strafbefreiender Rücktritt vom unbeendeten Versuch bei außertatbestandsmäßiger Zweckerreichung


Strafrecht
§§ 24 Abs. 1 Satz 1, 212 StGB