§ 39 InsO

a) Eine Vollstreckung von ersatzweise angeordneter Ordnungshaft ist durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schuldners nicht gehindert. b) Die Frage, in welchen Fällen ...


Insolvenzrecht Zwangsvollstreckungsrecht
§ 240 Abs. 1 ZPO; § 39 Abs. 1 Nr. 3 InsO; Art. 9 Abs. 2 Satz 4 EGStGB

Die Darlehensforderung eines Unternehmens kann einem Gesellschafterdarlehen auch dann gleichzustellen sein, wenn ein an der darlehensnehmenden Gesellschaft lediglich mittelbar beteiligter Gesellschaft ...


Insolvenzrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Zivilrecht
§§ 39 Abs. 1 Nr. 5, 135 Abs. 1 Nr. 2 InsO

a) Prozesskostenhilfe ist dem Rechtsmittelfu?hrer nicht zu bewilligen, wenn die angefochtene Entscheidung formell keinen Bestand haben kann, das materielle Ergebnis sich nach einer Zuru?ckverweisung j ...


Zivilrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Insolvenzrecht Prozess- und Verfahrensrecht Zivilprozessrecht
§ 30 Abs. 1 Satz 3 GmbHG; §§ 114, 249 Abs. 3 ZPO; §§ 39 Abs. 1 Nr. 5, 135 Abs. 1 Nr. 2 InsO