close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Grundgesetz (GG)

Art. 1

Art. 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Fundstellen

  1. LG Hamburg · Urteil vom 24. Januar 2014 · Az. 324 O 264/11

    Urteil vom 24. Januar 2014 · Az. 324 O 264/11

    Zivilrecht Verfassungsrecht IT- und Medienrecht Internetrecht Europarecht Öffentliches Recht

    §§ 823 Abs. 2, 1004 Abs. 1 Satz 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; §§ 23, 22 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz; Art. 8 EMRKEuropäische Menschenrechtskonvention

  2. BGH · Urteil vom 17. Dezember 2013 · Az. VI ZR 211/12

    a) Eine Geldentschädigung wegen Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch eine Internetveröffentlichung ist nicht generell höher ...

    Presse- und Äußerungsrecht Zivilrecht Öffentliches Recht Internetrecht IT- und Medienrecht Verfassungsrecht

    §§ 823 Abs. 1, 823 Abs. 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 186 StGBStrafgesetzbuch; Artt. 5 Abs. 1, 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GGGrundgesetz

  3. OLG Hamm · Beschluss vom 23. September 2013 · Az. 3 U 71/13

    YouTube, Verkehrsunfall, fahrlässige Tötung, identifizierende Berichterstattung, Persönlichkeitsrecht, Sozialsphäre, Löschungsanspruch, Abwägung, öffentliches Informationsinteresse, Anonymitätsinteresse, Recht auf Resozialisierung

    Verfassungsrecht Presse- und Äußerungsrecht IT- und Medienrecht Internetrecht Öffentliches Recht Zivilrecht

    §§ 1004, 823, 12 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 193 StGBStrafgesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; §§ 22, 23 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz

  4. OLG Hamm · Beschluss vom 7. August 2013 · Az. 3 U 71/13

    YouTube, Verkehrsunfall, fahrlässige Tötung, identifizierende Berichterstattung, Persönlichkeitsrecht, Sozialsphäre, Löschungsanspruch, Abwägung, öffentliches Informationsinteresse, Anonymitätsinteresse, Recht auf Resozialisierung

    Zivilrecht Verfassungsrecht Presse- und Äußerungsrecht IT- und Medienrecht Internetrecht Öffentliches Recht

    §§ 823, 1004, 12 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 193 StGBStrafgesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; §§ 23, 22 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz

  5. BGH · Urteil vom 5. November 2013 · Az. VI ZR 304/12

    a) In der Abwägung schutzwürdiger Belange der Presse an der Veröffentlichung von persönlichen Daten mit dem Recht auf informationelle Selbstb ...

    Zivilrecht Verfassungsrecht Presse- und Äußerungsrecht Europarecht Öffentliches Recht

    § 823 Abs. 1 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; Artt. 8 Abs. 1, 10 Abs. 1 EMRKEuropäische Menschenrechtskonvention

  6. BGH · Urteil vom 7. November 2013 · Az. III ZR 54/13

    Zum Recht eines Lehranalysanden auf Herausgabe von Kopien einer während einer Lehranalyse durch den Lehranalytiker gefertigten Dokumentation. ...

    Öffentliches Recht Verfassungsrecht Zivilrecht

    §§ 242, 611 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GGGrundgesetz

  7. OLG Stuttgart · Urteil vom 2. Oktober 2013 · Az. 4 U 78/13

    1. Stellt der Betreiber einer Online-Enzyklopädie (hier: Wikipedia) lediglich Dritten (den Nutzern) die Plattform und einen Speicherplatz zur Ver ...

    Öffentliches Recht Zivilrecht IT- und Medienrecht Internetrecht Verfassungsrecht

    §§ 823 Abs. 1, 1004 Abs. 1 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GGGrundgesetz; Art. 8 Abs. 1 EMRKEuropäische Menschenrechtskonvention

  8. OLG München · Beschluss vom 10. September 2013 · Az. 3 Ws 661/13, 3 Ws 662/13

    Unzulässigkeit der Anordnung ggü. einem Angeklagten, sein Erbrochenes in einem Eimer zum Zwecke der Untersuchung durch einen Sachverständigen aufzubewahren; Aufhebung des Hauptverhandlungstermins; Gastroenteritis

    Strafprozessrecht Verfassungsrecht Strafrecht

    § 305 Satz 2 StPOStrafprozessordnung; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz

  9. Saarländisches OLG · Urteil vom 13. Juni 2012 · Az. 5 U 5/12

    Zur Wirksamkeit eines sog. E-Mail-"Disclaimers"; Schutz vor Veröffentlichung einer E-Mail

    Zivilrecht IT- und Medienrecht Internetrecht

    §§ 823 Abs. 1, 1004 Abs. 1 Satz 2, 823 Abs. 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz

  10. LG Detmold · Urteil vom 12. Oktober 2011 · Az. 12 O 153/10

    Google Street-View

    IT- und Medienrecht Internetrecht Zivilrecht

    §§ 823, 1004 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz