close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG)

§ 76 Voraussetzungen

§ 76 Voraussetzungen

(1) Auf die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe finden die Vorschriften der Zivilprozessordnung über die Prozesskostenhilfe entsprechende Anwendung, soweit nachfolgend nichts Abweichendes bestimmt ist.

(2) Ein Beschluss, der im Verfahrenskostenhilfeverfahren ergeht, ist mit der sofortigen Beschwerde in entsprechender Anwendung der §§ 567 bis 572, 127 Abs. 2 bis 4 der Zivilprozessordnung anfechtbar.

Fundstellen

  1. OLG Bremen · Beschluss vom 20. März 2013 · Az. 4 WF 19/13

    Anfechtbarkeit der Verfahrenskostenhilfeablehnung bei einstweiliger Anordnung ohne mündliche Erörterung in den Fällen des § 57 S. 2 FamFG

    Familienrecht Freiwillige Gerichtsbarkeit Prozessrecht Zivilprozessrecht Zivilrecht

    § 127 Abs. 2 Satz 2 ZPOZivilprozessordnung; §§ 76 Abs. 2, 57 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  2. BGH · Beschluss vom 12. Dezember 2012 · Az. XII ZB 190/12

    Das nur einer summarischen Prüfung unterliegende Prozess- oder Verfahrenskostenhilfeverfahren hat nicht den Zweck, über zweifelhafte Rechtsfrag ...

    Verfassungsrecht Zivilprozessrecht Zivilrecht Öffentliches Recht Verfahrensrecht

    § 114 ZPOZivilprozessordnung; Artt. 3 Abs. 1, 20 Abs. 3 GGGrundgesetz; § 76 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  3. OLG Bremen · Beschluss vom 14. April 2011 · Az. 4 UF 163/10

    Verfahrenskostenhilfe für beabsichtigte Beschwerde; Empfangszuständigkeit; Wahlmöglichkeit zwischen Ausgangsgericht und Beschwerdegericht

    Verfahrensrecht Zivilprozessrecht

    § 117 ZPOZivilprozessordnung; §§ 76, 113 Abs. 1, 64 Abs. 1 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  4. OLG Nürnberg · Beschluss vom 22. März 2011 · Az. 10 WF 302/11

    zur Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe, wenn im Zeitpunkt des Antrags nur noch eine Kostenentscheidung nach §§ 83 Abs. 2, 81 FamFG zu treffen ist

    Zivilrecht Verfahrensrecht Familienrecht

    §§ 83 Abs. 2, 81, 76 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  5. OLG Bremen · Beschluss vom 12. Januar 2011 · Az. 4 UF 123/10

    Verfahrenskostenhilfe für beabsichtigte Beschwerde, Zuständigkeit des Ausgangsgerichts

    Zivilprozessrecht Verfahrensrecht

    § 117 ZPOZivilprozessordnung; §§ 76, 113 Abs. 1, 64 Abs. 1 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  6. OLG Oldenburg · Beschluss vom 21. Dezember 2010 · Az. 13 WF 158/10

    Verfahrenskostenhilfe; Beschwerdeverfahren; nachträgliche Angaben

    Verfahrensrecht Zivilprozessrecht

    §§ 127 Abs. 2, 571 Abs. 2 ZPOZivilprozessordnung; § 76 Abs. 2 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  7. OLG Hamm · Beschluss vom 9. Dezember 2009 · Az. 10 WF 274/09

    Beschluss vom 9. Dezember 2009 · Az. 10 WF 274/09

    Zivilprozessrecht Prozessrecht Familienrecht Zivilrecht

    § 114 ZPOZivilprozessordnung; §§ 1, 2 GewSchG<kein Titel bekannt>; §§ 76, 214 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  8. OLG Zweibrücken · Beschluss vom 9. November 2009 · Az. 2 WF 211/09

    Beschluss vom 9. November 2009 · Az. 2 WF 211/09

    Familienrecht Zivilprozessrecht Prozessrecht Zivilrecht

    §§ 111 Nr. 6, 76 Abs. 2, 78 Abs. 2 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit