close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG)

§ 57 Rechtsmittel

§ 57 Rechtsmittel

Entscheidungen in Verfahren der einstweiligen Anordnung in Familiensachen sind nicht anfechtbar. Dies gilt nicht in Verfahren nach § 151 Nummer 6 und 7 und auch nicht, wenn das Gericht des ersten Rechtszugs auf Grund mündlicher Erörterung 1.über die elterliche Sorge für ein Kind,

2.über die Herausgabe des Kindes an den anderen Elternteil,

3.über einen Antrag auf Verbleiben eines Kindes bei einer Pflege- oder Bezugsperson,

4.über einen Antrag nach den §§ 1 und 2 des Gewaltschutzgesetzes oder

5.in einer Ehewohnungssache über einen Antrag auf Zuweisung der Wohnungentschieden hat.



Fundstellen

  1. OLG Bremen · Beschluss vom 20. März 2013 · Az. 4 WF 19/13

    Anfechtbarkeit der Verfahrenskostenhilfeablehnung bei einstweiliger Anordnung ohne mündliche Erörterung in den Fällen des § 57 S. 2 FamFG

    Familienrecht Freiwillige Gerichtsbarkeit Prozessrecht Zivilprozessrecht Zivilrecht

    § 127 Abs. 2 Satz 2 ZPOZivilprozessordnung; §§ 76 Abs. 2, 57 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  2. OLG Zweibrücken · Beschluss vom 2. März 2011 · Az. 6 WF 222/10

    Eine beschwerdefähige Entscheidung aufgrund mündlicher Erörterung kann im Verfahren der einstweiligen Anordnung auch dann vorliegen, wenn der Ver ...

    Familienrecht Verfahrensrecht Zivilrecht

    §§ 57, 51 Abs. 2 Satz 2, 54 Abs. 2 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  3. OLG Hamburg · Beschluss vom 26. November 2010 · Az. 7 UF 154/10

    keine isolierte Anfechtbarkeit von Kostenentscheidungen, wenn zugehörige Sachentscheidung nicht anfechtbar ist; vermögensrechtliche Angelegenheit; Beschwerdewert

    Zivilrecht Verfahrensrecht Familienrecht

    §§ 57 Abs. 1, 61 Abs. 1, 58 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  4. OLG Nürnberg · Beschluss vom 16. März 2010 · Az. 7 WF 237/10

    Beschluss vom 16. März 2010 · Az. 7 WF 237/10

    Prozessrecht Familienrecht Zivilrecht

    §§ 51 Abs. 3 Satz 1, 57 Satz 2 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit; Art. 111 Abs. 1 FGGRG<kein Titel bekannt>

  5. OLG Celle · Beschluss vom 24. März 2010 · Az. 10 UF 48/10

    Beschluss vom 24. März 2010 · Az. 10 UF 48/10

    Zivilprozessrecht Prozessrecht Familienrecht Zivilrecht

    § 1631b BGBBürgerliches Gesetzbuch; §§ 63 Abs. 2 Nr. 1, 58, 167 Abs. 1 Satz 1, 57 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit