close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 830 Mittäter und Beteiligte

§ 830 Mittäter und Beteiligte

(1) Haben mehrere durch eine gemeinschaftlich begangene unerlaubte Handlung einen Schaden verursacht, so ist jeder für den Schaden verantwortlich. Das Gleiche gilt, wenn sich nicht ermitteln lässt, wer von mehreren Beteiligten den Schaden durch seine Handlung verursacht hat.

(2) Anstifter und Gehilfen stehen Mittätern gleich.

Fundstellen

  1. BGH · Urteil vom 3. Dezember 2013 · Az. XI ZR 295/12

    Zur Haftung einer das Fondsobjekt eines geschlossenen Immobilienfonds finanzierenden Bank wegen Beihilfe zu einer sittenwidrigen vorsätzlichen S ...

    Bank- und Börsenrecht Zivilrecht

    §§ 830 Abs. 2, 826, 830 Abs. 1 Satz 1 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  2. BGH · Urteil vom 16. Mai 2013 · Az. I ZR 216/11 (Kinderhochstühle im Internet II)

    a) Im Klageantrag und in der Urteilsformel braucht nicht schon zum Ausdruck zu kommen, dass das Verbot auf die Verletzung von Prüfpflichten gest ...

    Wettbewerbsrecht Urheberrecht IT- und Medienrecht Internetrecht eCommerce-Recht Zivilrecht

    §§ 830 Abs. 1 Satz 1, 830 Abs. 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; §§ 2 Abs. 2, 2 Abs. 1 UrhGUrheberrechtsgesetz; §§ 137 Abs. 3 Satz 1, 253 Abs. 2 Nr. 2 ZPOZivilprozessordnung; § 7 Abs. 2 Satz 1 TMGTelemediengesetz

  3. BVerfG · Beschluss vom 15. Dezember 2011 · Az. 1 BvR 1248/11

    Beschluss vom 15. Dezember 2011 · Az. 1 BvR 1248/11

    Verfassungsrecht Urheberrecht Presse- und Äußerungsrecht IT- und Medienrecht Europarecht

    §§ 823 Abs. 2, 830 Abs. 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 95a UrhGUrheberrechtsgesetz; Artt. 5 Abs. 1 Satz 1, 14 Abs. 1 GGGrundgesetz; Art. 6 EUV<kein Titel bekannt>; § 11 Abs. 1 GRCharta<kein Titel bekannt>

  4. LG Berlin · Urteil vom 26. Januar 2011 · Az. 49 S 106/10

    kein Schadensersatzanspruch gegen den die Feuerwehr Alarmierenden für Schäden, die durch den Fehlalarm eingetreten sind; Aufbrechen der Wohnungstür; berechtigte Annahme einer Notlage

    Zivilrecht

    §§ 831, 904 Satz 2, 823 Abs. 1, 830 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  5. LG Hamburg · Urteil vom 2. September 2008 · Az. 407 O 14/07

    Urteil vom 2. September 2008 · Az. 407 O 14/07

    Gewerblicher Rechtschutz IT- und Medienrecht Zivilrecht

    § 830 BGBBürgerliches Gesetzbuch; §§ 4, 14, 3 UWGGesetz gegen den unlauteren Wettbewerb; § 7 TMGTelemediengesetz

  6. LG Hamburg · Urteil vom 17. Februar 2006 · Az. 306 O 52/05

    Urteil vom 17. Februar 2006 · Az. 306 O 52/05

    Zivilrecht

    §§ 830, 840, 1006, 823 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  7. LG Hamburg · Urteil vom 5. Juni 2009 · Az. 324 O 953/08

    Urteil vom 5. Juni 2009 · Az. 324 O 953/08

    Verfassungsrecht IT- und Medienrecht Zivilrecht

    §§ 249, 830, 823 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 2, 1 GGGrundgesetz