Palandt, § 823 BGB Rdnr. 124

14 Entscheidungen

Entschädigung wegen Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts


Amtshaftung: Geldentschädigung bei Versagung eines begleitenden Umgangs der Kinder in polnischer Sprache mit dem Vater


Luftbeförderungsvertrag: Schmerzensgeldanspruch eines Fluggastes wegen Nichtbeförderung


Zahnarzthaftung: Schadensersatz und Schmerzensgeld wegen eines Behandlungsfehlers und fehlender Aufklärung und Einwilligung


Allgemeines Persönlichkeitsrecht und Kunstfreiheit: Voraussetzungen eines Geldentschädigungsanspruchs wegen Erkennbarkeit einer realen Person in einem Roman


1.) Nimmt ein Versicherer den Umstand, dass eine Versicherungsnehmerin bei Beantragung eines Krankenversicherungsvertrages Schwangerschaftskomplikationen nicht angegeben hat, zum Anlass für einen Rüc ...


unberechtigter Schufaeintrag, Anspruch auf Geldentschädigung