Palandt, § 823 BGB Rdnr. 59

6 Entscheidungen

a) Eine Sache ist dann "beschädigt" im Sinne des § 7 StVG, wenn entweder ihre Substanz nicht unerheblich verletzt oder wenn ihre Brauchbarkeit zu ihrer bestimmungsgemäßen Verwendung nicht unerheblich ...


Verkehrsrecht Zivilrecht
§ 823 BGB; § 7 StVG

Verkehrssicherungspflichten eines Krankenhausbetreibers im Zusammenhang mit Reinigungsarbeiten: Anforderungen an eine wirksame Delegation an eine Reinigungsfirma