Palandt, § 812 BGB Rdnr. 103

18 Entscheidungen

Rückforderung von Rechtsanwaltshonorar: Falschberatung im Zusammenhang mit einer geplanten Buchveröffentlichung


(Insolvenzanfechtung: Abgrenzung der entgeltlichen Leistung zur unentgeltlichen Leistung; Beweislast des klagenden Insolvenzverwalters für eine Leistung ohne Rechtsgrund


Bereicherungseinrede gegen das Leistungsverlangen aus einem abstrakten Schuldanerkenntnis, Wirksamkeit eines Einwendungsverzichts


OLG Frankfurt am Main

Zu Ansprüchen aus der Abwicklung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft


Keine Nutzungsentschädigung der Lebensgefährtin und späteren Ehefrau des Insolvenzschuldners für ein von ihr mitbewohntes zur Insolvenzmasse gehörenden Haus.