close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 649 Kostenanschlag

§ 649 Kostenanschlag

(1) Ist dem Vertrag ein Kostenanschlag zugrunde gelegt worden, ohne dass der Unternehmer die Gewähr für die Richtigkeit des Anschlags übernommen hat, und ergibt sich, dass das Werk nicht ohne eine wesentliche Überschreitung des Anschlags ausführbar ist, so steht dem Unternehmer, wenn der Besteller den Vertrag aus diesem Grund kündigt, nur der im § 645 Abs. 1 bestimmte Anspruch zu.

(2) Ist eine solche Überschreitung des Anschlags zu erwarten, so hat der Unternehmer dem Besteller unverzüglich Anzeige zu machen.

Fundstellen

  1. LG Detmold · Urteil vom 8. Juli 2015 · Az. 10 S 27/15

    Außen-GbR, Abiturjahrgang

    Zivilrecht Handels- und Gesellschaftsrecht

    §§ 631, 649 Satz 1, 714, 150 Abs. 2, 710, 649 Satz 2, 649 Satz 3, 709 Abs. 1 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  2. AG Tempelhof-Kreuzberg · Urteil vom 5. September 2012 · Az. 24 C 107/12

    Wird ein Mobilfunkvertrag mit einem Pauschaltarif (einer sog "Flatrate) wegen einer Vertragsverletzung des Kunden gekündigt und verlangt der Anbi ...

    Telekommunikationsrecht Zivilrecht

    §§ 649 Satz 2, 611 Abs. 1 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  3. OLG Nürnberg · Beschluss vom 22. Juni 2010 · Az. 12 U 1442/09

    ein Vertrag über Planung und Konzeption, Übernahme eines Großteils der erforderlichen Gesamtorganisation sowie Übernahme des gastronomischen Catering ist ein Werkvertrag; zur Frage der außerordentlichen fristlosen Kündigung eines solchen Vertrages aufgrund der Terroranschläge vom 11.9.2001

    Zivilrecht

    §§ 631, 649, 313, 242 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  4. OLG Nürnberg · Hinweis vom 27. Mai 2010 · Az. 12 U 1442/09

    ein Vertrag über Planung und Konzeption, Übernahme eines Großteils der erforderlichen Gesamtorganisation sowie Übernahme des gastronomischen Catering ist ein Werkvertrag; zur Frage der außerordentlichen fristlosen Kündigung eines solchen Vertrages aufgrund der Terroranschläge vom 11.9.2001

    Zivilrecht

    §§ 242, 631, 649, 313 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  5. LG Hamburg · Urteil vom 26. Februar 2010 · Az. 321 O 348/08

    zur Teilkündigung von Bauleistungen

    Zivilrecht Baurecht

    §§ 631 Abs. 1, 649 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 8 Nr. 3 VOBBVergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil B

  6. OLG Oldenburg · Urteil vom 3. Februar 2009 · Az. 2 U 9/06

    Urteil vom 3. Februar 2009 · Az. 2 U 9/06

    Zivilrecht

    § 649 Satz 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 8 Nr. 1 VOBBVergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil B

  7. LG Düsseldorf · Urteil vom 19. Februar 2009 · Az. 21 S 53/08

    Urteil vom 19. Februar 2009 · Az. 21 S 53/08

    Zivilrecht IT- und Medienrecht

    §§ 649, 642, 632, 631, 641 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  8. OLG Celle · Urteil vom 24. September 2008 · Az. 7 U 12/05

    Urteil vom 24. September 2008 · Az. 7 U 12/05

    Baurecht Zivilrecht

    § 649 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 8 Nr. 1 VOBBVergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil B

  9. OLG Oldenburg · Urteil vom 5. November 2009 · Az. 14 U 61/09

    Urteil vom 5. November 2009 · Az. 14 U 61/09

    Zivilrecht

    § 649 BGBBürgerliches Gesetzbuch

  10. OLG Düsseldorf · Urteil vom 10. Juli 2009 · Az. I-23 U 119/08

    Urteil vom 10. Juli 2009 · Az. I-23 U 119/08

    Zivilrecht

    §§ 626, 649, 611, 675, 627 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 14 StBGebV<kein Titel bekannt>