Palandt, § 291 BGB Rdnr. 1

44 Entscheidungen

Krankenversicherung - integrierte Versorgung - Anschubfinanzierung - Recht auf Überprüfung der betroffenen Verträge - Erforderlichkeit der einbehaltenen Mittel - Höhe der Prozesszinsen für den Rückzahlungsanspruch des Krankenhauses


OLG Frankfurt am Main
OLG Frankfurt am Main

Bankenhaftung bei Anlageberatung: Aufklärungspflicht über Höhe von Rückvergütungen; Fahrlässigkeit bei zweifelhaften Rechtsfragen


Bankenhaftung bei Anlageberatung: Aufklärungspflicht über verdeckte Rückvergütungen aus Ausgabeaufschlägen und jährlichen Verwaltungsgebühren bei dem Vertrieb von Medienfonds; unvermeidbarer Rechtsirrtum hinsichtlich des Umfangs der Aufklärungspflicht


Bankenhaftung bei Kapitalanlageberatung: Aufklärungspflichtverletzung hinsichtlich erhaltener Rückvergütung aus der Vermittlung einer teilfinanzierten Beteiligung an der Medienfonds GmbH & Co. KG und Entlastungswirkung einer vom Kunden unterzeichneten "Einverständniserklärung"; Pflichtverletzun


Bankenhaftung bei Kapitalanlageberatung: Aufklärungspflichtverletzung hinsichtlich erhaltener Rückvergütung aus der Vermittlung einer teilfinanzierten Beteiligung an der Medienfonds GmbH & Co. KG und Entlastungswirkung einer vom Kunden unterzeichneten "Einverständniserklärung"; Pflichtverletzun


Bankenhaftung bei Anlageberatung: Pflicht zur Prüfung des Anlagekonzepts auf Plausibilität