Palandt, § 262 BGB Rdnr. 1

7 Entscheidungen

Scheidet ein am 31. Dezember 1989 als gemeinnütziges Wohnungsunternehmen anerkanntes Unternehmen aus dem Prüfungsverband, dem es angehört, aus, beinhaltet seine Verpflichtung, dazu beizutragen, dass d ...


1. Zur Entgeltlichkeit der Verfügung des Testamentsvollstreckers im Fall eines Wahlvermächtnisses.2. Vor einer Anwendung des § 262 BGB, nach dem das Wahlrecht im Zweifel dem Schuldner zusteht und der ...


Betriebliche Altersversorgung; Höchstaltersgrenze


Gewerkschaftlicher Beseitigungsanspruch bei tarifwidrigen betrieblichen Regelungen


Betriebliche Altersversorgung: (Un-)Anwendbarkeit des Abfindungsverbots bei Ausübung eines Kapitaloptionsrechts vor Eintritt des Versorgungsfalls


Nachträgliche Umwandlung Betriebsrente in Kapitalzusage, Ersetzungsbefugnis, laufende Leistungen


Arbeitsrecht