Palandt, § 249 BGB Rdnr. 57

103 Entscheidungen

Haftung eines achtjährigen Kindes, das aufgrund längerer Unaufmerksamkeit mit dem Fahrrad die Spur verliert und eine stehende Fußgängerin anfährt.


Halterhaftung, Verkehrsunfall, Ampel, Rotlichtverstoß


AG Mönchengladbach-Rheydt