Palandt, § 249 BGB Rdnr. 14

35 Entscheidungen
AG Mülheim an der Ruhr
Brandenburgisches OLG

1. Zur Haftung eines verbotswidrig geparkten Fahrzeugs im Rahmen der Nebentäterschaft (Quotenvorrecht bei Nebentäterschaft; Baumbach’sche Formel)2. Das Gericht hat den Streitwert für einen Feststellun ...


Schadensersatz, fiktive Abrechnung, Vorteilsanrechnung, Stundenverrechnungssätze


Bei einer (fiktiven) Schadensabrechnung nach § 249 Abs. 2 Satz 1 BGB umfassen die erforderlichen Reparaturkosten auch allgemeine Kostenfaktoren wie Sozialabgaben und Lohnnebenkosten.


Zivilrecht
§ 249 Abs. 2 BGB