§ 1684 BGB

a) Der personensorgeberechtigte Elternteil hat wie auch der umgangsberechtigte Elternteil in entsprechender Anwendung der §§ 1632 Abs. 1, 1684 Abs. 2 BGB grundsätzlich einen Anspruch auf Herausgabe d ...


Familienrecht Zivilrecht
§§ 1632 Abs. 1, 1684 Abs. 2 BGB

a) Ist der Umgangspfleger auch bei der Durchführung des Umgangs entsprechend einer ausdrücklichen familiengerichtlichen Anordnung anwesend, kann er auch hierfür eine Vergütung beanspruchen. b) ...


Familienrecht Zivilrecht
§§ 1684 Abs. 4 Satz 3, 1684 Abs. 3 Satz 6 BGB; §§ 168, 277 FamFG

a) Ist der Umgangspfleger auch bei der Durchführung des Umgangs entsprechend einer ausdrücklichen familiengerichtlichen Anordnung anwesend, kann er auch hierfür eine Vergütung beanspruchen. b) ...


Familienrecht Zivilrecht
§§ 1684 Abs. 4 Satz 3, 1684 Abs. 3 Satz 6 BGB; §§ 168, 277 FamFG

ein im Umgangsverfahren angestrebtes Wechselmodell setzt die Bereitschaft und Fähigkeit der Eltern voraus, miteinander zu kooperieren und zu kommunizieren


Zivilrecht Familienrecht
§ 1684 BGB

zum zeitlich befristeten Ausschluss des Umgangsrechts


Familienrecht Zivilrecht
§§ 1684 Abs. 4 Satz 1, 1696 Abs. 1 BGB
Familienrecht Zivilrecht
§§ 1684 Abs. 3 Satz 1, 1684 Abs. 1 BGB
Familienrecht Zivilrecht
§§ 1684 Abs. 3 Satz 1, 1684 Abs. 1 BGB
Verweise

Tipp

Hier werden alle Entscheidungen mit redaktioneller Verlinkung angezeigt. Mehr Treffer sehen Sie, wenn Sie nach sämtlicher Rechtsprechung suchen, die § 1684 BGB enthält.

Rechtsprechung anzeigen