§ 1671 BGB

Aufenthaltsbestimmungsrecht: Keine Anordnung eines paritätischen Wechselmodells bei fehlender Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit und weit auseinander liegender Wohnorte der Eltern


Familienrecht Zivilrecht
§ 1671 Abs. 1 Satz 2 BGB

zur Übertragung der elterlichen Sorge auf die Mutter


Zivilrecht Familienrecht
§ 1671 BGB

die Sache darf auch dann an das Gericht des ersten Rechtszuges zurückverwiesen werden, wenn die ursprüngliche Zustimmung zum Alleinsorgeantrag des anderen Elternteils durch die Beschwerde widerrufen worden ist.


Zivilrecht Prozess- und Verfahrensrecht Freiwillige Gerichtsbarkeit Familienrecht
§ 1671 Abs. 2 Nr. 1 BGB; § 69 Abs. 1 Satz 2 FamFG

einstweilige Anordnung elterlicher Sorge; Maßgeblich, auch für die Frage der Dringlichkeit, ist das Kindswohl; regelmäßiges fehlen eines dringenden Bedürfnisses, wenn die gesamte elterliche Sorge übertragen werden soll; faktische Präjudizwirkung; Eingr. in Grundrechte des anderen Elternteils


Zivilrecht Prozess- und Verfahrensrecht Familienrecht
§ 1671 Abs. 2 Nr. 2 BGB; § 49 Abs. 1 FamFG