§ 1150 BGB

Bei der Ablo?sung von Rechten braucht sich der Inhaber eines Zwischenrechts die Ranga?nderungen, die erst nach der Eintragung seines Rechts in das Grundbuch wirksam geworden sind, nicht entgegenhalten ...


Zivilrecht Sachenrecht Grundbuchrecht
§§ 268 Abs. 3 Satz 1, 880 Abs. 5, 1150 BGB