Sozialgericht Landshut
72 Entscheidungen

Krankenversicherung - Einzahlungen des Arbeitgebers auf eine bereits vorbestehende private Kapitallebensversicherung - betriebliche Altersversorgung - lediglich der auf Direktversicherungsbeiträgen beruhenden Anteil der Versorgungsleistung unterliegt Beitragspflicht - Aufspaltung der Ablaufleistung


Sozialrecht Öffentliches Recht