Landgericht Würzburg
21 Entscheidungen

1. § 68 Abs. 2 GmbHG ist ein Schutzgesetz i.S.d. § 823 Abs. 2 BGB und soll insbesondere (potentielle) Vertragspartner der in Liquidation befindlichen GmbH schützen. Die mit der GmbH in Liquidation kon ...


Bankenhaftung bei Kreditkartenmissbrauch: Grob fahrlässige Pflichtverletzung des Kreditkartenvertrags bei zeitnaher Bargeldabhebung nach Kreditkartendiebstahl


Irreführende Werbung: Preisangabe bei der Blickfangwerbung für ein abgebildetes Doppelbett ohne Hinweis auf Mehrkosten für Lattenrost und Bettkasten


Beendeter Wohnraummietvertrag: Schadensersatzanspruch des Vermieters bei Abwehr eines verfrühten Kautionsrückzahlungsanspruchs unter Einschaltung eines Rechtsanwalts


Verjährung von Regressansprüchen der Staatskasse wegen geleisteter Betreuervergütungen in Altfällen


Wohnraummietvertrag: Haftung des Mieters für Beschädigung des Mietobjekts durch mit einem polizeilichen Platzverweis belegten Ehepartner


(Vergütung des Betreuers: Nutzbare Fachkenntnisse eines Diplom-Musiktherapeuten mit abgeschlossenem Hochschulstudium) 


  • Rechtsprechung 21
  • Pressemitteilungen 0
  • GVP 0