Sozialgericht Konstanz
8 Entscheidungen

Unfallversicherungsschutz bei Vorstellungsgespräch


Pauschale für Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge darf bei schweizerischen Einkünften aus Erwerbstätigkeit bei der Elterngeldberechnung abgezogen werden.


Abgrenzung Beschäftigter - Unternehmer; Erbengemeinschaft


Grundsicherung für Arbeitsuchende - Berücksichtigung einer einmaligen Einnahme als Einkommen -bereits erfolgte Leistungsbewilligung für den Zufluss- und den Folgemonat - Notwendigkeit der Aufhebung der Leistungsbewilligung


Der Kläger begehrt für die Zeit vom 1. Juli 2009 bis 31. Januar 2010 höhere Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung unter Berücksichtigung der tatsächlichen Kosten der Unterkunft.


Sozialrecht Öffentliches Recht

1. Die Behörde unterlässt erkennbare und notwendige Ermittlungen, wenn sie kein ärztliches Gutachten einholt, obwohl dies "auf der Hand liegt". 2. Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit kö ...


Öffentliches Recht Sozialrecht
  • Rechtsprechung 8
  • Pressemitteilungen 0
  • GVP 0