Finanzgericht Baden-Württemberg
1049 Entscheidungen

Zum Nachweis der Bösgläubigkeit in einem angeblichen Umsatzsteuerkarussell beim Handel mit Silbergranulat - Verfahren der Aussetzung der Vollziehung


Aufwendungen für die eigene häusliche Pflege als außergewöhnliche Belastungen - Angemessenheit der Aufwendungen


Besteuerung eines Übernahmefolgegewinns nach § 4 Abs. 1 i.V.m. § 6 Abs. 1 UmwStG bei Verschmelzung einer GmbH auf das Einzelunternehmen des Alleingesellschafters der GmbH


Keine Doppelte Haushaltsführung bei zumutbarer Fahrzeit zwischen Wohnung und Arbeitsstätte über Gemeinde- und Landesgrenzen  hinweg


Masseverbindlichkeit bei Entgeltvereinnahmung auch im Falle der Verfahrenseröffnung in Eigenverwaltung


Die Steuerbefreiung für Flugbenzin nach § 4 Abs. 1 Nr. 3 Buchst. a MinöStG i.V.m. § 50 Abs. 1 MinöStV setzt bei Verwendung zur Beförderung von Personen voraus, dass diese gewerbsmäßig erfolgt, was nicht der Fall ist, wenn die verlangten Entgelte auch nicht annähernd ausreichen, um die mit d


Die Steuerbefreiung für Flugbenzin nach § 4 Abs. 1 Nr. 3 Buchst. a MinöStG i.V.m. § 50 Abs. 1 MinöStV setzt bei Verwendung zur Beförderung von Personen voraus, dass diese gewerbsmäßig erfolgt, was nicht der Fall ist, wenn die verlangten Entgelte auch nicht annähernd ausreichen, um die mit d


Die Steuerbefreiung für Flugbenzin nach §§ 27 Abs. 2 Nr. 1, 52 Abs. 1 Satz 1  EnergieStG setzt bei Verwendung zur Beförderung von Personen voraus, dass diese gewerbsmäßig erfolgt, was nicht der Fall ist, wenn die verlangten Entgelte auch nicht annähernd ausreichen, um die mit der Leistungse


Keine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Verletzung der Sorgfaltspflichten eines steuerlichen Vertreters