Verwaltungsgericht Berlin
3246 Entscheidungen

Zur Frage der örtlichen Zuständigkeit des Verwaltungsgerichts, wenn der Asylsuchende nach Stellung des Folgeantrags, aber noch vor Anrufung des Verwaltungsgerichts in einem anderen Bundesland in Haft ...


Die Anforderung von Kosten für eine bereits durchgeführte Ersatzvornahme durch Leistungsbescheid stellt keine Maßnahme der Verwaltungsvollstreckung dar. Die Klage gegen den Leistungsbescheid hat kraft ...


der Betroffene ist nach Neuerteilung der Fahrerlaubnis auch bei vorherigem Verzicht nicht mehr mit Punkten belastet, wenn der Wiedererteilung eine positive Begutachtung vorausgeht


Verwaltungsrecht Verkehrsrecht Öffentliches Recht
§§ 4 Abs. 2 Satz 4, 4 Abs. 3 Nr. 3 Satz 1, 4 Abs. 2 Satz 3 StVG; § 70 FeV