close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Datenschutz

Wir speichern nicht - Weitere Informationen hier...Für uns ist der Datenschutz der Nutzer von openJur ein sehr wichtiges Anliegen, daher möchten wir Sie auf dieser Seite darüber informieren, welche Informationen wir bei Zugriffen auf openJur speichern und wie wir diese Daten verwenden.

Grundsätzlich speichern wir gewisse Daten zur anonymen Auswertung der Nutzung und Fehlerbehebung von openJur. Hierbei werden Angaben (Aufgerufene Website, Datum, Uhrzeit, Fehlercode, Übertragene Datenmenge und verwendeter Browser) gespeichert, die allerdings keine Rückschlüsse auf Sie oder Ihr Nutzungsverhalten bei openJur zulassen. Diese anonymen Daten werden bis zum 2. des auf die Erhebung folgenden Monats gelöscht. Eine Speicherung Ihrer IP-Adresse findet hierbei natürlich nicht statt.

Wenn Sie openJur als registrierter Nutzer verwenden, wird bei jedem Login-Vorgang eine sog. Session erstellt. Zu den Session-Informationen wird für die Dauer der Session (bis Sie sich ausloggen oder die Session nach 10 Minuten Inaktivität beendet wird) ein gesalzener Hash (HMAC-SHA-384) Ihrer IP-Adresse gespeichert, diese temporäre Speicherung dient der Identifikation Ihres Endgerätes während der Gültigkeit der Session.

Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

Letzte Änderung vom 15.04.2012.