close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Verfassungsrecht

  1. BVerfG · Urteil vom 18. Dezember 2014 · Az. 2 BvR 209/14, 2 BvR 262/14, 2 BvR 240/14

    Rechtsstaatswidrige Tatprovokation steht einer Verurteilung nicht zwingend entgegen.

    Öffentliches Recht Strafrecht Verfassungsrecht

    Artt. 2 Abs. 1, 20 Abs. 3 GGGrundgesetz

  2. BVerfG · Urteil vom 17. Dezember 2014 · Az. 1 BvL 21/12

    1. Art. 3 Abs. 1 GG verleiht Steuerpflichtigen keinen Anspruch auf verfassungsrechtliche Kontrolle steuerrechtlicher Regelungen, die Dritte gleic ...

    Öffentliches Recht Steuer- und Abgabenrecht Verfassungsrecht

    Art. 3 Abs. 1 GGGrundgesetz; §§ 13a, 13b, 19 Abs. 1 ErbStG<kein Titel bekannt>

  3. BVerfG · Urteil vom 16. Dezember 2014 · Az. 2 BvE 2/14

    Antrag der NPD gegen die Bundesfamilienministerin erfolglos

    Verfassungsrecht Öffentliches Recht

    Artt. 20 Abs. 3, 1 Abs. 3, 21 Abs. 1 Satz 1 GGGrundgesetz

  4. BVerfG · Beschluss vom 4. Dezember 2014 · Az. 2 BvE 3/14

    Antrag im Organstreitverfahren zur Zeugenvernehmung von Edward Snowden in Berlin ist unzulässig

    Öffentliches Recht Verfassungsrecht

    Artt. 93, 44 Abs. 1 GGGrundgesetz; § 13 BVerfGGBundesverfassungsgerichtsgesetz; § 36 Abs. 1 PUAG<kein Titel bekannt>

  5. VG Stuttgart · Beschluss vom 20. November 2014 · Az. 5 K 5117/14

    Der Hauptbahnhof Stuttgart erfüllt nicht die Anforderungen, die an einen Ort allgemeinen kommunikativen Verkehrs im Sinne des Leitbildes des öffe ...

    Verwaltungsrecht Verfassungsrecht Öffentliches Recht

    Art. 8 Abs. 1 GGGrundgesetz

  6. BGH · Beschluss vom 21. Oktober 2014 · Az. VIII ZR 34/14

    Von einer Beweiserhebung darf grundsätzlich nicht bereits deswegen abgesehen werden, weil die beweisbelastete Partei keine schlüssige Erklärun ...

    Zivilrecht Öffentliches Recht Prozessrecht Verfassungsrecht Zivilprozessrecht

    § 286 Abs. 1 ZPOZivilprozessordnung; Art. 103 Abs. 1 GGGrundgesetz

  7. Hamburgisches OVG · Beschluss vom 24. September 2014 · Az. 3 Bs 175/14

    Zum Verbot des Mitfahrdienstes "Uber pop"

    Verwaltungsrecht Verfassungsrecht Europarecht Öffentliches Recht

    Art. 12 Abs. 1 GGGrundgesetz; § 3 Abs. 1 HmbSOGGesetz zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung; § 2 Abs. 1 Satz 1 PBefG<kein Titel bekannt>; § 58 Abs. 1 AEUVVertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union

  8. BVerfG · Beschluss vom 26. August 2014 · Az. 2 BvR 2400/13

    Auch die „Negativmitteilung“, dass keine Gespräche über eine Verständigung stattgefunden haben, ist zu Beginn der Hauptverhandlung erforderlich

    Öffentliches Recht Prozessrecht Strafprozessrecht Strafrecht Verfassungsrecht

    § 243 Abs. 4 Satz 1 StPOStrafprozessordnung; Art. 3 Abs. 1 GGGrundgesetz

  9. LG Darmstadt · Beschluss vom 21. August 2014 · Az. 3 Qs 376/14

    Beschluss vom 21. August 2014 · Az. 3 Qs 376/14

    Verfassungsrecht Strafprozessrecht Prozessrecht Öffentliches Recht

    § 105 StPOStrafprozessordnung; Art. 13 Abs. 2 GGGrundgesetz

  10. AG München · Beschluss vom 13. August 2014 · Az. 345 C 5551/14

    Die Aufzeichnungen aus einer Dash-Cam können im Zivilprozess nicht als Beweismittel verwertet werden. ...

    Zivilrecht Zivilprozessrecht Verkehrsrecht Verfassungsrecht Datenschutzrecht Öffentliches Recht

    § 371 ZPOZivilprozessordnung; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; § 22 Satz 1 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz; § 6b Abs. 1 Nr. 3 BDSGBundesdatenschutzgesetz

RSS-Feed: http://openjur.de/gebiet-28.rss